17.12.2014

linXXtreff am 16. Januar - Herzliche Einladung

Aufklärung über TTIP

Michael Leutert

Das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP wird, wenn es denn beschlossen wird, Auswirkungen im Großen wie im Kleinen auf unser Leben haben. Doch nicht zuletzt, weil die in den Verhandlungen zwischen der EU-Kommission und der US-Regierung ausgehandelte Vertragsbedingungen geheim sind - auch die nationalen Parlamente der zukünftigen Mitgliedsstaaten und das EU-Parlament erhalten keine detaillierten Informationen - verunsichert das Abkommen die Menschen. Widerstand regt sich, über eine Million Unterschriften gegen TTIP sind mittlerweile zusammengekommen.

In der ersten linXXtreff-Vernstaltung 2015 wird uns Ralf Hron, Geschäftsführer des DGB Südwestsachsen, über die Auswirkungen von TTIP informieren. Los geht es am 16.01 um 16 Uhr im QUER BEET am Rosenplatz 4 in Chemnitz. Und wie immer gibt es nicht nur eine Kleinigkeit zu essen und zu Trinken, sondern vor allem Gelegenheit Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Ausdrucken | Versenden