02.04.2015

Sportforum-Turm: Keine Sanierung in Sicht

Hoffnung auf Fördergelder

Michael Brandenburg (Freie Presse)

Für vier andere Objekte hofft die Stadtverwaltung 2015 auf Fördergeld aus einem Bundesprogramm für Denkmalschutz.

Für die Sanierung des baufälligen Turms des Hauptstadions im Sportforum an der Werner-Seelenbinder-Straße gibt es auch 2015 kein Fördergeld aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM). "Der Turm ist leider in der Vorrunde rausgefallen", sagte Thomas Morgenstern von der städtischen Denkmalschutzbehörde bei der Präsentation der Schwerpunkte der Denkmalpflege 2014 und 2015 vor Stadträten im Bauausschuss. (...)

2014 hatten sich die Bundestagsabgeordneten Frank Heinrich (CDU) und Michael Leutert (Linke) dafür eingesetzt, dass in Chemnitz für die Sanierung des Dachstuhls und die Sicherung der Orgel der Dorfkirche Adelsberg sowie für die Sanierung des Maschinenhauses der Seilablaufanlage in Hilbersdorf solche Gelder eingesetzt werden konnten. Denkmalschützer Morgenstern hofft auch dieses Jahr auf Unterstützung aus dem Bundestag. "Schließlich hat Chemnitz jetzt sogar drei Abgeordnete in Berlin", sagte er vor den Bauausschuss-Mitgliedern. (...)

[Hier geht es zum vollständigen Artikel ->]

Ausdrucken | Versenden