05.07.2015

Spende für den CFC-Blindenfussball

Michael Leutert

145.000 Blinde und mehr als 500.000 sehbehinderte Menschen leben in Deutschland. Immer mehr von ihnen spielen Fußball. Bereits seit 2006 wird auch beim Chemnitzer FC Blindenfußball gespielt - in Mitteldeutschland einmalig. Durch den Förderverein für Jugend, Sport und Soziales e. V. habe ich seit Jahren Kontakt mit dem Blindenfußball in unserer Stadt.

Anfang Juli nun hatte ich einen Termin, über den ich mich sehr gefreut habe: Ich konnte einen Spendenscheck über 500 Euro des Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V. an den Trainer Michael Falb und den Vorsitzenden des Fördervereins, Klaus van Suntum überreichen.

Der "Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V." ist ein Zusammenschluss von aktiven und ehemaligen Bundestagsabgeordneten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Er wurde um November 2000 gegründet, um Veranstaltungen, Projekte und Ausstellungen politischer und kultureller Art zu fördern. Fast alle Abgeordneten zahlen zu diesem Zweck monatlich 230 ein. Regelmäßig verwende ich mich dafür, dass auch Einrichtungen und Projekte in Chemnitz profitieren. Wenn ihr eine Idee habt, wendet euch an mein Chemnitzer Büro.

Ausdrucken | Versenden