26.01.2016

Protest gegen Abriss des Chemnitztalviadukts wächst

Torsten Schilling (Freie Presse)
das Viadukt

(...) Wie MOPO24 berichtete, will die Bahn will die unter Denkmalschutz stehende Brücke abreißen. (...)

Dagegen protestierten der Chemnitzer Stadtrat und elf Landtagsabgeordnete - unabhängig vom Parteibuch. Nun schließen sich die Bundestagsabgeordneten Frank Heinrich (52, CDU), Detlef Müller (51, SPD), Michael Leutert (41, Linke) und Stephan Kühn (36, Grüne) dem Protest an.

Sie fordern in einem gemeinsamem Schreiben an Bahn-Chef Rüdiger Grube (64) nicht nur den Erhalt des Viadukts, sondern auch eine deutliche Verbesserung des Bahnverkehrs.

[den vollständigen Artikel gibt es in der Online-Ausgabe der Chemnitzer Morgenpost]

Ausdrucken | Versenden