08.03.2016

Alles Gute zum internationalen Frauentag!

Gleichberechtigung kein Thema von gestern

Michael Leutert

Zum internationalen Frauentag gratuliere ich allen Frauen und besonders meinen Chemnitzer Genossinnen auf das Herzlichste.

Der erste internationale Frauentag wurde hierzulande (damals noch) am 19. März 1911 gefeiert. Es ging seinerzeit vorranging um das Frauenwahlrecht. Dieses ist mittlerweile lange erreicht. Doch der Kampf um Gleichberechtigung ist keinesfalls Schnee von gestern, denn die politischen und sozialen Ziele, die mit dem Frauentag verbunden werden, sind längst nicht alle und überall erreicht. So verdienen Frauen oftmals auch heute in gleichen Berufen weniger als ihre männlichen Kollegen. Ein anderes Beispiel sind die Vorstände von DAX-Unternehmen. Hier muss mühsam mit einer 30-Prozent-Quote in den Aufsichtsräten der männlichen Dominanz entgegengesteuert werden. Und selbst das ist vielfach noch nicht umgesetzt.

Es bleibt also noch viel zu tun bis die Gleichberechtigung von Frauen auch nur in unserer Gesellschaft erreicht ist. Aus diesem Grund ist im politischen Handeln der Linken nicht nur einmal im Jahr Frauentag.

Schlagwörter

Ausdrucken | Versenden