17.10.2008

Programm gegen Kinderarmut in Chemnitz

Stadtrat verabschiedet entsprechenden Beschlussantrag

Michael Leutert

In der Stadtratssitzung vom 15.10.2008 wurde ein von der Fraktion DieLinke eingebrachter Beschlussantrag über ein Programm zur Bekämpfung von Kinderarmut und zur Förderung von Chancengleichheit in Chemnitz mit großer Mehrheit angenommen. Unter Moderation der Kinderbeauftragten und der fachlichen Begleitung des Amtes für Jugend und Familie sowie des Sozialamtes wird dazu eine Expertengruppe gegründet, welche die Situation vorhandener Unterstützung und Angebote analysiert und notwendige Handlungsoptionen zusammenstellt. Im März 2009 soll ein erster Zwischenbericht erfolgen und das Ergebnis dann pünktlich zur Haushaltsberatung im November 2009 vorliegen.

Ausdrucken | Versenden