10.03.2017

Frauentagsveranstaltung im Bürgertreff Flemmingstraße

Michael Leutert

Eine Einladung zur Frauentagsveranstaltung die unter dem Titel „Menschen mit Luftwurzeln“ mit einer Lesung von Fluchtgeschichten beginnt, erlebe ich auch nicht alle Tage. Passend dazu konnte ich mit einem aktuellen Beispiel aus meiner politischen Arbeit anknüpfen, gibt es doch gerade jetzt gemeinsame Bemühungen mit dem Auswärtigen Amt, eine iranische Frauenrechtlerin aus Instanbul nach Deutschland in Sicherheit zu holen.

In Verlauf unseres Gespächs war es mir wie auch andernorts wichtig, die Bedeutung der LINKEN im Kampf und den Ausbau sozialer Errungenschaften darzustellen: ob Rentenanpassung, Mindestlohn oder die Forderung nach einer Ausweitung des Unterhaltsvorschusses für Alleinerziehende. Man kann die Beziehung zum Kampg um die Gleichberechtigung von Frauen ziehen oder darüber hinaus gehen: Wir haben wichtige Debatten erst angestoßen und aus dem gesellschaftlichen in den parlamentarischen Raum getragen. Auch die Diskussion um den SPD-Kandidaten Schulz und die Chancen für ein rotrotgrünes Bündnis waren Thema. Auch hier habe ich meine Überzeugung wiederholt, dass ich - sollte es eine rechnerische Mehrheit im Herbst geben und sollte die Schnittmenge an Gemeinsamkeiten ausreichen - die LINKE als Garantieschein für eine wirklich soziale Politik in einer möglichen Koalition sehe. Es war insgesamt eine anregende Veranstaltung, die mir viel Freude gemacht hat. Herzlichen Dank an den Ortsverband Mitte-West für die Einladung!

Schlagwörter

Ausdrucken | Versenden