04.05.2018

Kurzbeitrag CLARA - MARX-Geburtstag

Unserem Fraktionsmagazin „clara“ gegenüber habe ich noch erzählt, was mir Karl Marx ganz persönlich bedeutet:

Michael Leutert


Ich war kaum 15, als ein ganzes Gesellschaftssystem implodierte und über Nacht verschwand. Damals trieb mich die Frage nach dem „Warum?“ ins Studium und von dort zu Marx. Seine Verstandesschärfe, ein gesellschaftliches Verhältnis von Anfang bis Ende zu denken, treibt mich heute weiter an. Von Marx bekam ich vielleicht nicht alle Antworten, aber von ihm lernte ich, die richtigen Fragen zu stellen.

Ausdrucken | Versenden