11.10.2018

Zum Glück SPD

taz

Von Gunnar Hinck

Sozialdemokrat Matthias Machnig soll Vorstand der GIZ werden, die Mitarbeiter wollen das verhindern. Nach taz-Infos steckt ein Groko-Deal dahinter. [...]

Namentlich zitiert werden möchte bei der GIZ keiner – außer Michael Leutert, der als Linken-Bundestagsabgeordneter für die Gesellschafterseite im Aufsichtsrat sitzt. „Ich möchte wissen, wie sich der Personalvorschlag Machnig mit dem im Aufsichtsrat beschlossenen Verfahren deckt“, sagt er der taz. Und: „Wenn die Presseberichte stimmen, möchte ich nicht dazu beitragen, dass die Stimmung in der Bevölkerung durch solche Personalentscheidungen weiter kippt.“ 

Leutert spielt damit auf die geplante und dann doch gestoppte Beförderung des ehemaligen Verfassungsschützers Hans-Georg Maaßen ins Innenministerium an. [...]

http://www.taz.de/!5540225/

Ausdrucken | Versenden