12.11.2018

Beschädigte Stolpersteine in Chemnitz

Am Morgen des 9. November werden am Vortag gereinigte Stolpersteine beschädigt und beschmiert aufgefunden. Am Abend des 9. November laufen „besorgte Bürger“, Rechtspopulist*innen und Nazis Seite an Seite durch Chemnitz.

Genau deswegen ist ein lebendig gehaltenes Gedenken an die Opfer des NS so wichtig, gerade in diesen Tagen. Dafür danke an Agiua Chemnitz und es bleibt dabei: Niemals vergessen!

Ausdrucken | Versenden