24.09.2019

Drohende Kürzungen im Bundesprogramm „Demokratie leben!“

Michael Leutert

Sie sind ein Träger im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und sind sich unsicher, ob und in welchem Umfang Sie in der kommenden Förderperiode auch weiterhin Fördermittel erhalten werden? Sie sind von Kürzungen betroffen?

Bitte schicken Sie uns Ihre Beschwerden oder Mitteilungen über Ablehnungsbescheide per Mail zu. Mein Büro arbeitet daran, im Zuge der Haushaltsberatungen 2020 sowohl eine Verstetigung erfolgreicher Modellprojekte der 1. Förderperiode als auch eine längerfristige Finanzierungszusage seitens des Familienministeriums zu erreichen. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung!

Die Kontaktmail lautet: michael.leutert.ma02@bundestag.de

 

Ausdrucken | Versenden