14.01.2020

Organspende: Abgeordnete der Region für Widerspruchslösung

Freie Presse

Frank Hommel

Die meisten Abgeordneten aus Südwestsachsen wollen bei der für Donnerstag geplanten Abstimmung über die rechtlichen Grundlagen der Organspende im Bundestag für einen grundsätzlichen Systemwechsel stimmen. Das hat eine Umfrage der "Freien Presse" ergeben. Von 14 befragten Abgeordneten antworteten 13, die sogenannte doppelte Widerspruchslösung bekam mit sieben die meisten Stimmen. [...]

Michael Leutert: Ich stimme für die doppelte Widerspruchslösung und trage den Gesetzesentwurf namentlich mit. Die Entscheidung über das Ja oder Nein der Organentnahme ist nach wie vor Sache des Einzelnen. Allerdings muss man sich - im Gegensatz zu jetzt - mit dieser ernsten Frage beschäftigen und die Entscheidung dann auch schriftlich festhalten. Und das halte ich für richtig, angesichts dessen, dass Jahr für Jahr Menschen vergeblich auf ein Spenderorgan warten. [...]

Zum Artikel in voller Länge.

Ausdrucken | Versenden