31.12.2008

Ein gesundes neues Jahr - vom Zaun des KKW Greifswald/Lubmin

Michael Leutert

Alles Gute und vor allem Gesundheit wünsche ich Euch direkt vom Zaun des früheren Kernkraftwerks Lubmin/Geifswald. Es wäre beinah mal das größte Europas geworden, aber zum Glück haben schon zu Wendezeiten die BürgerInnen und Bürger durch ihren Druckden Probebetrieb des letzten Blocks beendet.

Jetzt soll aber direkt daneben ein großes Kohlekraftwerk mit zwei Blöcken zu je 800 Megawatt (das ist viel!) gebaut werden. Aus Umweltgründen darf der Bauherr, das dänische Energieunternehmen DONG Energy, diesen Kraftwerkstyp in Dänemark nicht bauen ... das ist doch schon fast wieder lustig, was?

Anwohner und Umweltgruppen sind ebenso wie die mecklenburgische LINKE gegen den Bau. Mittlerweile ist in die Sache sogar wieder Bewegung gekommen, da ernsthafte Umweltbedenken der Genehmigung im Wege stehen.

Ausdrucken | Versenden