23.03.2009

Wenn Politiker den Besen schwingen

Erster Putztag in der City

eho - Chemnitzer Morgenpost / Sächsische Zeitung

Chemnitz - Sichtlich erfreut darüber, dass trotz Kälte einige Chemnitzer zupackten, war Ordnungsamts-Chef Einar Bergmann (49): "Das Wetter könnte schon besser sein. Aber ich hoffe, dass es bei den nächsten Veranstaltungen mehr werden. In anderen Städten, wie etwa in Hamburg, sind diese Putztage richtige Volksfeste. Aber jeder fängt ja mal klein an."

Anpacken statt reden: Was in der Politik sonst eher selten ist, wurde gestern Realität. (...) Auch Parlamentskollege Michael Leutert (34, Linke) packte mit an, hatte sogar Verbesserungsvorschläge: "Als Linker bin ich natürlich für mehr Bürgerbeteiligung. Nicht nur, wenn es ums Putzen geht. Das nächste Mal sollte aber eher ein konkreter Punkt gewählt werden - wie der Schlossteichpark."

hier geht es zum ganzen Artikel>

Ausdrucken | Versenden