24.05.2009

Delegiertentreffen vor der Wahl des Bundespräsidenten

DIE LINKE mit Peter Sodann in der Kulturbrauerei Berlin

Michael Leutert

Hier ein Blick hinter die Kulissen des Delegiertentreffens der LINKEN vor der Wahl des Bundespräsidenten am Freitag: Ein Ausschnitt aus der Rede von Peter Sodann. Leider ist der Ton nicht so gut, aber mir geht es auch mehr darum, einen kleinen Eindruck von der natürlich politischen, aber trotzdem gelösten Atmosphäre dort zu vermitteln.

Ich freue mich für Peter Sodann, dass er eine Stimme mehr bekommen hat, als DIE LINKE Delegierte stellte. Ich freue mich auch deshalb, weil das Bild, das von ihm in den letzten Monaten medial gezeichnet wurde, nicht stimmt. Er wurde als verschrobener alter Mann beschrieben, indem einzelne Zitate wieder und immer wieder ohne den Zusammenhang, in dem sie standen, gebracht wurden - ich habe ihn dagegen als einen sehr klugen und nachdenklichen, bewusst seine Worte formulierenden Menschen kennengelernt.

Ausdrucken | Versenden