10.09.2008

Haushaltsberatungen

Michael Leutert
konzentrierter Arbeiter

In der nächsten Woche beginnen die Haushaltsberatungen. Sie stellen ein jährliches Kernststück der parlamentarischen Arbeit des Bundestages dar, weil in ihnen sämtliche Einnahmen und Ausgaben des Bundes geplant werden - insgesamt rund 500 Mrd. Euro.

Zwischen Mitte September und Ende November diesen Jahres machen sie auch den Großteil meiner parlamentarischen Arbeit in Berlin aus, da ich Hauptberichterstatter für das Umweltministerium und damit zuständig für die Organisation der Beratungen von dessen Haushalts-Einzelplan bin. DIE LINKE wird in diesem Bereich unter anderem darauf achten, dass auch tatsächlich ausreichend Gelder für die von der Bundesregierung in Zeiten des Medienhypes versprochene Klimaschutzinitiative bereitgestellt werden.

Dies bedeutet aber nicht nur für mich selbst Arbeit. Besonders Kay, mein Mitarbeiter für Haushalt, sitzt bereits seit Wochen an den Unterlagen. Seine neueste Strategie, sich nicht von der üblichen Hektik im Büro ablenken zu lassen, ist auf dem Foto zu sehen.

Schlagwörter

Ausdrucken | Versenden