20.01.2013

Solidarität mit Tim!

Skandalurteil von Dresden

Michael Leutert

Der Fall ist unglaublich, und er macht mich wütend. Tim wurde trotz offensichtlich ohne wirkliche Beweise wegen "Rädelsführerschaft" bei den Protesten gegen den Nazi-Aufmarsch in Dresden 2011 zu 22 Monaten verurteilt. Ihm wurden ausdrücklich die Handlungen anderer zur Last gelegt. Ihm wurde sein ausdrücklicher Recht zu schweigen strafverschärfend ausgelegt. Dieses Urteil trifft Tim hart. Es soll uns alle treffen! Um so mehr: Solidarität mit Tim! Und natürlich werde ich auch weiterhin gegen die Nazis dabei sein.

Ausdrucken | Versenden