Chemnitz aktuell

  • 05.12.2013, Michael Leutert

    Eisenbahnfreunde "Richard Hartmann": wieder freie Fahrt

    Manchmal kann man als Bundestagsabgeordneter auch kurzfristig und ganz konkret helfen. Am 21. November hatte mir der Verein der Eisenbahnfreunde "Richard Hartmann" e.V. in Chemnitz-Hilbersdorf geschrieben, dass die schon längst bewilligten Fördermittel des Bundes für die Sanierung der historischen Seilablaufanlage noch nicht bei ihnen eingetroffen seien ... Mehr
  • 04.12.2013, Michael Leutert

    linksjugend Chemnitz in neuem Domizil

    Nicht nur mein neues Wahlkreisbüro ist fertig, sondern auch der neue Raum der linksjugend Chemnitz. Beide sind in das Haus unserer Stadtgeschäftsstelle, Rosenplatz 4, umgezogen. Am letzten Wochenende ist fleißig gemalert worden, und nun geht es los. Am Samstag, den 7. Dezember 2013 startet um 21 Uhr die Einweihungsparty, zu der ihr herzlich eingeladen seid und zu der ich auch kommen werde ... Mehr
  • 24.09.2013, Michael Leutert

    Danke!

    Das war eine lange Bundestagswahl für mich. Nachts stand es dann fest: Ich werde weitere vier Jahre Chemnitz für DIE LINKE im Bundestag vertreten. Es gehört zu den Gepflogenheiten sich nach der Wahl zu bedanken. Doch es ist mir mehr eine Pflicht. Ich habe in diesem Wahlkampf Genossinnen und Genossen erlebt, die mit viel Engagement dabei waren ... Mehr
  • 20.09.2013, Michael Leutert

    Meine Bitte: Geht wählen!

    Jede Stimme zählt. Aber nicht alle gehen wählen. Wussten Ihr, dass bei uns im Osten weniger Menschen ihre Stimme abgeben als in Westdeutschland? Und dass Menschen mit viel Geld häufiger zur Wahlurne gehen als andere? Meine erste Bitte lautet deshalb: Geht wählen! Lasst nicht andere für euch abstimmen ... Mehr
  • 19.09.2013, Michael Leutert

    Wahlkampfabschluss in Chemnitz

    Am Freitag findet ab 16.30 Uhr unsere Wahlkampfabschlussveranstaltung in Chemnitz gegenüber vom Roten Turm statt. Ich würde mich freuen, Euch da zu sehen! Unsere Bundesvorsitzende und sächsische Spitzenkandidatin Katja Kipping wird reden, natürlich bin ich auch da und musikalisch wird das Ganze von Meniak eingerahmt ... Mehr
  • 18.09.2013, Michael Leutert

    Liebe Chemnitzerinnen und Chemnitzer, ...

    am 22. September ist Bundestagswahl, und ich werbe um Ihre Stimme. Seit 2005 vertrete ich Chemnitz in Berlin. Manchmal werde ich gefragt, ob es sich überhaupt lohne, zur Wahl zu gehen. Ich werde nicht so tun, als ob sich mit einem Mal alles ändern ließe. Aber Ihre Stimme ist nicht egal. DIE LINKE ist die Partei von hier, sie kennt den Alltag und die Probleme ... Mehr
  • 17.09.2013, Michael Leutert

    Inklusion, Barrierefreiheit, Pflege

    In der letzten Wahlkampfphase geht es von Veranstaltung zu Veranstaltung und von Infostand zu Infostand. Heut will ich mir mal die Ruhe nehmen, von einer Podiumsdiskussion im ‚Club Heinrich‘ – einem Freizeitclub für Menschen mit Behinderung zu berichten. Dort hat eine Veranstaltung mit den Chemnitzer DirektkandidatInnen zu ihren Zielen und denen ihrer Parteien stattgefunden ... Mehr
  • 27.08.2013

    "Politik im Hier und Jetzt"

    Wenn du die letzten vier Jah- re im Bundestag resümierst, welche Bilanz schlägt dann für dich zu Buche? Ich bin dagegen, sich selbst über den grünen Klee zu lo- ben. Aber wenn ich mir die Ergebnisse anschaue, bin ich insgesamt zufrieden. Wir haben als Fraktion tragfä- hige Konzepte erarbeitet, die alltagstauglich sind ... Mehr
  • 27.08.2013, Michael Leutert

    Kinderfest der LINKEN in Chemnitz

    We jedes Jahr sind wir als Chemnitzer LINKE diese und nächste Woche wieder mit unseren Kinderfesten in der Stadt unterwegs. Montag haben wir auf dem Kaßberg angefangen, und gestern waren wir im Beimler-Gebiet. Mir machen die Kinderfeste viel Spaß, schon weil ich gerne mit Kindern zusammen bin. Außerdem sind sie auch politisch sinnvoll ... Mehr
  • 21.08.2013, Michael Leutert

    Nur noch Linke auf dem Podium?

    Irgendwann während der Diskussion wurde es mir zuviel. ich hätte ja gerne mit den anderen DirektkandidatInnen für Chemnitz über Inhalte diskutiert, aber insbesondere Herr Müller (SPD) und Frau Zais (Grüne) bemühten sich nach Kräften, möglichst wenig Reibungsfläche zu bieten. Auf meine Frage, warum sie mit uns, wenn sie uns ständig zustimmten, trotzdem nicht koalieren wollen, gab es leider keine befriedigende Antwort ... Mehr
  • 30.06.2013, Michael Leutert

    Hochwasser: Spende an das AJZ übergeben

    Heute Vormittag konnte ich in Chemnitz eine Spende von 1000 Euro an das vom Hochwasser betroffene AJZ übergeben. Das Geld ist auf unseren Bundesparteitag in Dresden von den Delegierten gesammelt worden. Die Linke-Bundestagsfraktion hat dann auf 1000 Euro aufgerundet. Das AJZ hatte unter anderen massive Schäden bei den technischen Einrichtungen und Einrichtungsgegenständen zu beklagen ... Mehr
  • 20.06.2013, Michael Leutert

    Beim seniorenpolitischen Netzwerk Chemnitz

    Heute war ich mit den anderen chemnitzer DirektkandidatInnen für die Bundestagswahl - außer dem der FDP - beim Wählerforum des seniorenpolitischen Netzwerks Chemnitz. Für dieses heiße Wetter waren sehr viele Leute da. Und obwohl das Netzwerk nicht explizit links ist, war es streckenweise wie ein Heimspiel ... Mehr
  • 19.04.2013, Michael Leutert

    1. Mai in Chemnitz - Sehen wir uns?

    Wie jedes Jahr rufen wir als Chemnitzer LINKE zur Kundgebung und unserer traditionellen Maifeier auf. Anlass diesen Tag nicht nur als willkommenen freien Tag zu nutzen, sondern sich gemeinsam für die Interessen von ArbeitnehmerInnen und Arbeitslosen einzusetzen, gibt es mehr als genug: Mindestlohn statt Niedriglöhne, gleicher Lohn in Ost und West, gesellschaftlicher Ausschluss durch Hartz IV und mehr - dies sind aktuelle Themen ... Mehr
  • 11.04.2013, MichaelLeutert

    Einweihung des Stefan-Heym-Platzes

    Gestern vor 100 Jahren wurde Stefan Heym in Chemnitz geboren. Anlässlich dieses Datums wurde der Platz am künftigen Landesarchäologiemuseum im früheren Kaufhaus Schocken nach dem mutigen Antifaschisten, Schriftsteller, Humanisten und Sozialisten Heym benannt. ich freue mich, dass ich dabei sein konnte ... Mehr
  • 10.04.2013, Michael Leutert

    Demokratischer Sozialist und Humanist im besten Sinne

    Heute vor 100 jahren wurde Stefan Heym in Chemnitz geboren. Als konsequenter Antifaschist sowie überzeugter Sozialist und Humanist ist er seinen Überzeugungen nicht nur treu geblieben, er ist auch stets für sie eingetreten und hat dabei keinen Konflikt mit den Mächtigen gescheut: Bereits 1931 als Schüler ... Mehr
  • 09.04.2013, Michael Leutert

    "Die Gleichsetzung Rechts - Links funktioniert nicht mehr."

    Das chemnitzer Schülerprojekt 'fünfterdritter' hat mich nach der erfolgreichen Blockade des Nazi-Marschs in Chemnitz zu meiner Einschätzung der Proteste in Chemnitz, der Gleichsetzung von Rechts und Links, der Aufhebung meiner Immunität durch den Bundestag und zu weiteren Themen befragt. Hier das Video mit dem Interview. Mehr
  • 11.03.2013, Michael Leutert

    Bewerbungsrede als Direktkandidat der LINKEN Chemnitz

    Am 09.3.2013 haben wir in Chemnitz den Direktkandidaten der Chemnitzer LINKEN für die Bundestagswahl 2013 bestimmt. In einer Kampfabstimmung mit meinem Gegenkandidaten Thiemo Kirmse wurde ich mit 117 zu 78 Stimmen gewählt. Ich danke meinen Genossinnen und Genossen für ihr Vertrauen und freue mich auf den gemeinsamen Wahlkampf ... Mehr
  • 07.03.2013, Michael Leutert

    Meine Rede am 5. März in Chemnitz

    Zum Abschluss der Rückschau hier das Video meiner Rede auf der Kundgebung gegen die Nazis vorgestern in Chemnitz. Ich freu mich immer noch, dass so viele bei den Blockaden mitgemacht haben. Mehr
  • 06.03.2013, Michael Leutert

    zu meiner Bewerbung als Chemnitzer Direktkandidat der LINKEN

    Liebe Genossinnen und Genossen, Seit 2005 vertrete ich Chemnitz für DIE LINKE im Bundestag. Einsatz für soziale Gerechtigkeit, konsequente Friedenspolitik und Wahrung der ostdeutschen Interessen, dies sind Alleinstellungsmerkmale der LINKEN. Dafür stehe ich mit meiner Arbeit als Euer Chemnitzer Bundestagsabgeordneter, als Haushaltspolitiker und als Sprecher der Landesgruppe Sachsen der Linksfraktion ... Mehr
  • 05.03.2013

    Chemnitz Nazifrei!

    Erfolg für Chemnitz Nazifrei! Die Nazis haben ihre Demo abgebrochen und sind zurück Richtung Südbahnhof. Die Blockaden haben sie am Marschieren gehindert. Am Ende gab es kurz Stress mit der Polizei: Einzelne Demonstranten wurden rausgezogen - angeblich wegenvVermummung. Ich hab mich als Bundestagsabgeordneter eingemischt ... Mehr
Blättern: