Chemnitz aktuell

  • 08.10.2008, Michael Leutert

    Umstrittene neue Chemnitzer Polizeiverordnung zurückgezogen

    Die geplante neue Polizeiverordnung, welche zur Stadtratssitzung am 15.10. 2008 beschlossen werden sollte, musste nach heftigen Protesten von der Verwaltung zurückgezogen werden. Mehr
  • 08.10.2008, Patrick Pritscha, Sprecher für Stadtentwicklung der Fraktion DIE LINKE im Chemnitzer Stadtrat, Mitarbeiter von Michael Leutert

    Kein Sozialticket für Chemnitz

    Der Antrag der Fraktion Die Linke im Chemnitzer Stadtrat über die Einführung eines Sozialtickets ist mehrheitlich abgelehnt worden. Als offizieller Grund für die Ablehnung werden die von der Verwaltung berechneten 2,7 Millionen Euro Mehrkosten für den städtischen Haushalt angeführt. Mehr
  • 07.10.2008, Michael Leutert

    Investor mit Standortproblemen

    Mit einem Investitionsvolumen von ca. 40 Millionen Euro und geplanten 200 Arbeitsplätzen ist der Wunsch der Möbelhauskette eine Filiale in Chemnitz zu eröffnen begrüßenswert. Doch an der Standortfrage scheiden sich die Geister. Mehr
Blättern: