Schlagwort: BMBF

Navigieren Sie mit Hilfe der Schlagworte

  • 11.10.2013, Michael Leutert

    Friedlicher Drohneneinsatz

    Das Projekt 'MdB 2.0' geht zu Ende. Im Wahljahr haben sechs Bundestagsabgeordnete bei Phoenix online hauptsächlich mit selbstgedrehten Handyfimen über ihre Arbeit im Bundestag berichtet und zu Themen Stellung benommen. Für die Linksfraktion war ich dabei. Zum Abschluss wird nun eine weitere Reportage gesendet werden ... Mehr
  • 02.10.2012, Michael Leutert

    "Zwanzig20 - Partnerschaft für Innovation": 500 Millionen Euro Luftbuchung für Ostdeutschland

    "Die Bundesregierung scheint sich schon im Wahlkampf zu befinden", so Michael Leutert, Mitglied im Haushaltsausschuss und Sprecher der Landesgruppe Sachsen der LINKEN im Bundestag. "Entgegen der Aussage der Bundesregierung werden für das Ende August in Dresden vorgestellte Programm 'Zwanzig20 - Partnerschaft für Innovation' keine zusätzlichen Mittel für Ostdeutschland bereitgestellt. Es wird im Rahmen der bereits seit langem bestehenden Initiative 'Unternehmen Region' des Forschungsministeriums gegenfinanziert. Mehr
  • 25.09.2012, Michael Leutert

    Zivile Sicherheitsforschung – wirklich nur zivil?

    „Zivile Sicherheitsforschung“ – der Begriff klingt zunächst einmal unverdächtig. Wer hat schon etwas gegen Forschung, die der Sicherheit dient, noch dazu, wenn jener das Attribut ‚zivil‘ vorangestellt ist? Soweit zur Theorie. In der politischen Praxis der Bundesregierung ist die Sache etwas anders. Das Bildungs- und Forschungsministerium (BMBF) plant für die nächsten Jahre jeweils 57 Millionen Euro für zivile Sicherheitsforschung ein. Die Anwendung kann unter anderem Katastrophenfälle wie Massenpaniken oder Ausfälle von komplexen Systemen einer hochtechnisierten Gesellschaft umfassen. Dabei handelt es sich um sinnvolle Arbeit. Das Problem beginnt Mehr
  • 13.09.2012, Michael Leutert

    'Zivile Sicherheitsforschung' - wirklich nur für zivile Zwecke?

    Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Der Kollege Hagemann hat hier schon zu Recht einen großen Rundumschlag gemacht. Ich möchte mich auf einen eher kleinen, aber meines Erachtens sehr wichtigen Bereich beschränken, einen Bereich, in dem einiges nicht so ist, wie es von Ihnen in der Öffentlichkeit darzustellen versucht wird. Mir geht es um das Forschungsprogramm für zivile Sicherheit, welches bekanntlich ein Schwerpunkt der Hightech-Strategie ist. Mehr
  • 11.09.2012, Michael Leutert

    'Zivile Sicherheitsforschung' - wirklich nur für zivile Zwecke?

    In meiner Rede zum Haushaltsentwurf des Bundesministeriums für Bildung und Forschung habe ich mich heute auf einen Aspekt konzentriert, den ich sehr problematisch finde. Hört und seht selbst. Mehr
  • 14.06.2011, Michael Leutert

    nanoTruck in Chemnitz

    Ende letzten Jahres hatte mir das Ministerium für Bildung und Forschung (BMBF) angeboten, ihren neuen nanoTruck, in dem über Nanotechnologie infornmiert wird, auch für Chemnitz zur Verfügung zu stellen. Das hat gut gepasst, denn in Chemnitz ist 2011 'Jahr der Wissenschaften'. Ende letzter Woche war er also da, stand vor der TU und hatte drei Tage für Schulklassen, Studenten und andere Interessierte geöffnet. Am Freitag war ich als Initiator und Schirmherr auch vor Ort... wie man hier sehen kann. Mehr