Schlagwort: Bundesagentur für Arbeit

Navigieren Sie mit Hilfe der Schlagworte

  • 01.03.2015, Michael Leutert

    Die offizielle Arbeitslosenstatistik stimmt nicht

    Die offizielle Arbeitslosenstatistik stimmt nicht - jeden Monat. Die Bundesagentur für Arbeit, die der Rechtsaufsicht durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales unterliegt, zählt beispielsweise jene offiziell bei ihr registrierte Erwerbslose nicht mit, die über 58 Jahre alt, die krank oder die in einer beruflichen Weiterbildungsmaßnahme sind ... Mehr
  • 03.07.2013, Michael Leutert

    Arbeitslosigkeit und Statistiktricks

    Kurz nachdem die offiziellen Arbeitslosenzahlen für den Juni 2013 bekannt gegeben worden waren, habe ich mich mit Elke Breitenbach, sozial- und arbeitsmarktpolitische Sprecherin der LINKEN im Berliner Abgeordnetenhaus, getroffen. Die Regierung und die Jobcenter tun alles, um die Zahlen besser aussehen zu lassen, als sie sind ... Mehr
  • 27.06.2013, Michael Leutert

    Wasser in den Wein

    Die Bundesagentur für Arbeit gab heute bekannt, dass die Arbeitslosigkeit im Juni auf 2,865 Mio gesunken ist. Leider stimmen diese Zahlen nicht. 873.335 Arbeitslose, die sie in ihren eigenen Daten hat, werden nicht berücksichtigt. Schaut selbst! Mehr
  • 09.11.2011, Michael Leutert

    Die Wahrheit hinter den Zahlen

    Ein Thema von ständiger Aktualität unserer gemeinsamen Arbeit als Landesgruppe Sachsen der LINKEN im Bundestag ist jenseits von einzelnen Schwerpunktsetzungen der Kampf gegen Arbeitslosigkeit. Eine Grundlage dazu bilden der Austausch mit Betroffenen, Gewerkschaften und auch Unternehmen vor Ort. Die dabei gewonnen Erkenntnisse fließen kontinuierlich in unsere Arbeit im Bundestag ein. Mehr