Schlagwort: Energiepolitik

Navigieren Sie mit Hilfe der Schlagworte

  • 05.04.2011

    Sind Umweltthemen nichts für DIE LINKE?

    Umwelt- und Energiethemen sind keine Themen, mit denen DIE LINKE gewinnen kann – so sieht es jedenfalls aus, wenn wir auf die Wahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz schauen. Für 53 beziehungsweise 42 Prozent der Wählerinnen und Wähler war die Atompolitik angesichts der Katastrophe in Japan das ausschlaggebende Thema, weit vor der Wirtschafts- und Sozialpolitik. Dies erklärt das Ergebnis der Grünen. Und dies ist bestimmt nicht der einzige, aber auch ein Grund, warum unsere Partei den Einzug in die beiden Landtage verpasst hat. Mehr
  • 10.09.2010, Michael Leutert

    Atom-Geheimvertrag gegen erneuerbare Energien

    „Der Geheimvertrag der Bundesregierung mit den Stromkonzernen geht einseitig zu Lasten der erneuerbaren Energien“, so Michael Leutert, Mitglied der Fraktion DIE LINKE im Haushaltsausschuss. „Auf dreiste Weise bricht die Regierung sogar ihr Minimalversprechen, dass die Laufzeitverlängerung dem Ausbau der regenerativen Energien zugute kommen soll.“ Leutert weiter: Mehr
  • 08.09.2010, Michael Leutert

    Pro-Atom-Kurs gefährdet umweltfreundliche Technologien sächsischer Stadtwerke

    "Der Pro-Atom-Kurs der Bundesregierung gefährdet laufende und geplante Projekte der sächsischen Stadtwerke im Bereich erneuerbare Energien", so Michael Leutert, Sprecher der Landesgruppe Sachsen der LINKEN im Bundestag. "Hier werden für die Interessen der Atomlobby regenerative Energien klar benachteiligt." Mehr
  • 04.09.2010, Cathrin Reichelt / Döbelner Anzeiger

    Probelauf im Kraftwerk verschoben

    Geschäftsführer Günther Karl schätzt die Investitionen in Kriebstein auf rund 13 Millionen Euro. Das sagt er bei einem Rundgang mit der Bundestagsfraktion Die Linke. Die Politiker informieren sich derzeit bei einer Tour durch Sachsen über den Stand der regenerativen Energien. „Mittelfristig streben wir an, den kompletten Energiebedarf in Deutschland aus erneuerbaren Energien abzudecken“, sagt Michael Leutert, Sprecher der Landesgruppe Sachsen. Mehr
  • 26.08.2010, Michael Leutert

    Energiepolitik: Die Zukunft ist erneuerbar!

    ... Mehr