Schlagwort: Kommunismus

Navigieren Sie mit Hilfe der Schlagworte

  • 03.02.2011, Michael Leutert

    Kommunismus-Debatte und linke Politik

    Nach dem Jahreswechsel konnte sich DIE LINKE nicht über mangelnde Aufmerksamkeit der Medien beklagen. Leider waren es nicht die Politik und die Positionen unserer Partei, die interessierten, sondern vor allem Äußerungen unserer Parteivorsitzenden Gesine Lötzsch, die Kritik an ihr sowie die damit zusammenhängende innerparteiliche Diskussion. Mehr
  • 11.01.2011, Michael Leutert

    Gregor Gysi zur Kommunismus-Debatte

    Beim politischen Jahresauftakt 2011 der LINKEN in Berlin hat Gregor Gysi in der momentan durch die Medien wabernden Kommunismus-Debatte kurz und knapp und wie ich finde sehr gut klargestellt, wie DIE LINKE dazu steht. Mehr muss nicht gesagt werden. Mehr
  • 05.01.2011, Björn Hengst, Der Spiegel, Die Linke

    Lötzsch überhört die Signale

    Es war eine Steilvorlage für die politische Konkurrenz - aber auch bei den eigenen Genossen regt sich Unmut über das Kommunismus-Bekenntnis der Linken-Chefin Gesine Lötzsch. Sie zweifeln an ihrem politischen Instinkt und fürchten den Rückfall in tiefrote Zeiten. Hamburg - In der Linken können sich dieser Tage manche Genossen nur noch darüber wundern, was in ihrer Partei passiert - und flüchten sich in resignierten Humor: "Ich dachte bisher, bei uns sei nur ein Parteivorsitzender das Problem, jetzt sind es eben beide", sagt einer (...) Mehr