Schlagwort: Krisenreaktionsfond

Navigieren Sie mit Hilfe der Schlagworte

  • 30.09.2014, René Heilig (neues deutschland)

    Vorschlag: Großer Topf für Krisenreaktionen

    Wie immer man zu den Einsätzen der Bundeswehr auch stehen mag, klar ist: Die Bundeswehr ist international engagierter denn je. Auch im humanitären Bereich, siehe Ebola-Hilfe. Per Tagesbefehl hatte Ministerin Ursula von der Leyen am Montag vor einer Woche ihre Unterstellten gebeten, zu überlegen, ob sie gegen die Seuche antreten wollen ... Mehr
  • 30.09.2014, Michael Leutert

    Krisenreaktionsfonds für humanitäre Katastrophen bereitstellen

    „Als Lehre aus den aktuellen humanitären Katastrophen in Syrien, dem Irak und den Ebola-Gebieten Afrikas muss im Haushalt 2015 ein Krisenreaktionsfonds eingerichtet werden“, fordert Michael Leutert, Haushaltspolitiker der LINKEN im Bundestag. „Damit stünden permanent Mittel zur Krisenreaktion bereit, aus denen betroffene Ministerien unvorhergesehene Ausgaben sofort decken können ... Mehr