Schlagwort: Limbach-Oberfrohna

Navigieren Sie mit Hilfe der Schlagworte

  • 30.11.2010, Michael Leutert

    Die verkehrte Welt der sächsischen Landesregierung

    Wie die 'Freie Presse' meldet, steht nun fest, was vorher schon klar war: Der Brandanschlag auf den Jugendklub an der Dorotheenstraße in Limbach-Oberfrohna vor kurzem hat einen rechtsextremen Hintergrund. Ein 19-jähriger Tatverdächtiger, der der rechten Szene angehört, sei festgenommen worden. Ob es weitere Tatverdächtige gebe, sei noch nicht klar, die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen. Mehr
  • 25.03.2010, Tino Moritz, dpa

    Kritik an CDU-Strategie gegen rechtsextreme NPD

    Dresden/Limbach-Oberfrohna (dpa/sn) - Die CDU in Limbach- Oberfrohna steht für ihre Strategie gegen die rechtsextreme NPD in der Kritik. Der örtliche Unionschef und Landtagsabgeordnete Jan Hippold bestätigte am Donnerstag, dass das neugegründete «Bündnis gegen Extremismus» nicht nur NPD-Mitglieder ausschließe, sondern auch Linke. Einen solchen Beschluss habe das Gremium auf Antrag der CDU gefasst. Mehr