Schlagwort: Schule

Navigieren Sie mit Hilfe der Schlagworte

  • 24.04.2012, Michael Leutert

    Pablo Neruda - Namen der Grundschule beibehalten

    "Die Begründung der Schulleitung, die Kinder könnten mit dem Wirken des Nobelpreisträgers nichts anfangen, ist fadenscheinig", so der Chemnitzer Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Michael Leutert, zu den Plänen der Schulleitung, die Pablo-Neruda-Grundschule umzubenennen. "Nach diesem Kriterium müsste die Albert-Einstein-Grundschule ebenfalls umbenannt werden. Das Ansinnen ist als politisch motivierte Versuch zu werten, sich Pablo Nerudas als Namensparton wegen seines linken politischen Engagements zu entledigen." Mehr
  • 23.04.2012, Michael Leutert

    Gegen die Umbenennung der Pablo-Neruda-Grundschule!

    ... Mehr
  • 04.11.2010, Michael Leutert

    Zu Besuch am Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium

    Gestern war ich am Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium im Gemeinschaftskundeunterricht einer 11. Klasse zu Gast. Ich war eingeladen worden, um etwas zum Thema Krieg in Afghanistan zu berichten und mit den Schülerinnen und Schüler zu diskutieren. Auf meine Frage, wer für uns wer gegen den Kriegseinsatz in Afghanistan sei, stimmte die große Mehrheit dagegen. Zugleich zeigte mir aber auch überwiegende Annahme, der Krieg würde schon viel länger dauern, als dies der Fall ist, wie wichtig es ist, über den Krieg und seine Hintergründe jenseits vordergründiger Parteipolitik zu informieren. Mehr
  • 20.11.2009, Michael Leutert

    3. Kinderkonferenz in Chemnitz

    ... Mehr