Schlagwort: Schwarze Null

Navigieren Sie mit Hilfe der Schlagworte

  • 31.08.2016, Michael Leutert

    'Schwarze Null' als Dogma der Bundesregierung

    Es ist mal wieder soweit: Anfang September beginnen die Beratungen für den Bundeshaushalt 2017. Der Bundeshaushalt, das ist in Zahlen gegossene Politik. Nur das, was in den Haushaltsplänen des Bundes geschrieben steht, wird politische Realität. Deshalb sind die Haushaltsberatungen von besonderem Interesse, weil sich im Beratungsverlauf abzeichnet was im Folgejahr die politische Agenda bestimmen wird ... Mehr
  • 25.11.2014, Interview mit Michael Leutert

    Eine andere Politik rechnet sich

    In dieser Woche wird der Bundeshaushalt 2015 im Plenum verabschiedet. Bundesfinanzminister Schäuble feiert sich für die Schwarze Null - den ersten Haushalt seit 1969, der ohne neue Nettokreditaufnahme auskommt. Feiert DIE LINKE mit? Michael Leutert: Dazu besteht kein Grund. Die Farbe auf der Schwarzen Null hält nicht ... Mehr
  • 10.11.2014, Michael Leutert

    Linke Alternativen zur 'Schwarzen Null'

    Trotz des Feiertags und dem eher sperrigen Thema Haushaltspolitik waren knapp 30 Gäste zur linXXtreff-Veranstaltung im Oktober gekommen, um sich über linke Alternativen zur Haushaltspolitik der Bundesregierung zu informieren. Der Haushalt 2015 steht ganz im Zeichen der 'Schwarzen Null'. Finanzminister Schäuble will sich und Bundeskanzlerin Merkel ein Denkmal setzen, indem erstmals seit langer Zeit ein Haushalt ohne Nettoneuverschuldung verabschiedet werden soll ... Mehr