• 29.11.2018, LINKES im Bund

    Medienberichte zu rechtsradikaler "Schattenarmee" - wo bleibt das Echo?

    Ein bundesweites Netzwerk von Staatsbediensteten, die sich konspirativ organisieren, Vorräte horten und auf den „Tag X“ vorbereiten. An diesem wollen sie zu den Waffen greifen, ihre politischen Gegner in Lager sperren oder gleich erschießen. Zu diesem erschreckenden Schluss kommt eine über einjährige Recherche der TAZ, auch der Focus berichtet dazu. Medienecho? Gleich Null. Mehr

  • 22.11.2018, Mexiko

    Ordensverleihung in der mexikanischen Botschaft

    Am 22.11.2018 wurde mir von der mexikanischen Regierung der Orden vom Aztekischen Adler verliehen. Diese Ehrung empfing ich aus den Händen des mexikanischen Botschafters in Deutschland für meine Arbeit um die Stärkung der Beziehungen zwischen beiden Ländern. Mehr

  • 02.11.2018, Chemnitz aktuell

    "Was tun in Sachsen?" Eine Nachlese

    Auf den Fluren des Parlaments stellen mir KollegInnen und GenossInnen immer wieder die  gleiche, mitleidige Frage: „Micha, was ist da eigentlich los bei euch in Sachsen?“. Ich entgegne dann meistens: „Hast du Zeit? Das wird jetzt eine Weile dauern.“ Das ist die erste und wichtige Einsicht, die ich vermitteln will: eine einfache Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Mehr