Chemnitz aktuell

  • 19.06.2019, Michael Leutert

    Zum Ausgang der Europa- und Kommunalwahlen

    In der aktuellen Ausgabe unserer Stadtzeitung habe ich ein paar Gedanken zum Ausgang der Wahlen aufgeschrieben. Mehr
  • 16.05.2019, Michael Leutert

    Sachsenweiter Rainbowflash in Chemnitz am 17.05.2019

    Am 17.05. findet der sachsenweite Rainbowflash auch in Chemnitz statt. Gemeinsam mit dem Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE spende ich dafür 500€. Mehr
  • 28.04.2019, Konrad Heinze

    Zur Kommunalwahl: Europa und die Kommune

    Wie sind die beiden miteinander verbunden und was haben wir LINKEn beizutragen? Dazu hat mein Mitarbeiter Konrad Heinze ein paar Gedanken aufgeschrieben. Mehr
  • 11.03.2019, Michael Leutert

    Zum Thema: "Trauerminute" für einen Neonazi

    Was am 9.3. im Chemnitzer Stadion zu sehen war, ist das Ergebnis jahrelanger Verharmlosung und Normalisierung rechtsradikaler und neonazistischer Umtriebe im Umfeld des CFC. Mehr
  • 12.11.2018

    Beschädigte Stolpersteine in Chemnitz

    Am Morgen des 9. November werden am Vortag gereinigte Stolpersteine beschädigt und beschmiert aufgefunden. Am Abend des 9. November laufen „besorgte Bürger“, Rechtspopulist*innen und Nazis Seite an Seite durch Chemnitz. Genau deswegen ist ein lebendig gehaltenes Gedenken an die Opfer des NS so wichtig, gerade in diesen Tagen. Dafür danke an Agiua Chemnitz und es bleibt dabei: Niemals vergessen! Mehr
  • 02.11.2018, Michael Leutert

    "Was tun in Sachsen?" Eine Nachlese

    Auf den Fluren des Parlaments stellen mir KollegInnen und GenossInnen immer wieder die  gleiche, mitleidige Frage: „Micha, was ist da eigentlich los bei euch in Sachsen?“. Ich entgegne dann meistens: „Hast du Zeit? Das wird jetzt eine Weile dauern.“ Das ist die erste und wichtige Einsicht, die ich vermitteln will: eine einfache Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Mehr
  • 27.09.2018

    Was tun in Sachsen? Ein Streitgespräch

    In Meißen hat der Oberbürgermeisterkandidat der CDU kein Problem damit, dass die AfD eine Wahlempfehlung für ihn aussprach. Der neue Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag schließt eine Koalition mit der AfD nicht aus. Schwarz-Blau ist in Stadt, Land und Freistaat eine sehr reale Regierungsoption geworden ... Mehr
  • 19.09.2018, Michael Leutert

    Die Dinge beim Namen nennen - Sachsen hat ein Nazi-Problem

    Vor knapp zweieinhalb Jahren hielt ich im Bundestag eine wütende Rede. Anlass waren die rassistischen Vorfälle in Clausnitz und Bautzen, davor gab es schon Heidenau. Aber vergessen wir nicht Mügeln, die Skinheads Sächsische Schweiz oder Sturm 34 bei Mittweida. Worauf ich hinauswill: die wiederholten Naziaufmärsche der letzten Tage und Wochen in Chemnitz haben mich betroffen und entsetzt, aber sicher nicht überrascht. Mehr
  • 27.08.2018

    #c2708 - Nazis entgegentreten!

    Heute wollen rechte Gruppen nach 18:00 am Karl-Marx Monument demonstrieren. Dagegen regt sich Protest, zu dem ich euch gerne einladen möchte, lasst uns zeigen, dass rechte Ideologien und Gewaltfantasien in unserer Gesellschaft keinen Platz haben! Kommt 17:00 zur Demonstration des Bündnis Chemnitz Nazifrei im Stadthallenpark ... Mehr
  • 17.07.2018

    Der Osten ist wieder Thema!

    Am 21.06.2018 war es soweit: gemeinsam mit der Regionalgruppe der Fraktion Die LINKE. im Bundestag, Antje Feiks (MdL) und dem Kreisverband Erzgebirge bezog ich unsere neuen Büroräume in Marienberg. Zusammen mit dem Büro in Rochlitz, wo es bereits Anfang Mai losging, unterstütze ich an zwei Stellen unsere Struktur im ländlichen Raum. Das ist mir wichtig, dass unsere Partei in der Fläche präsent und ansprechbar bleibt. Mehr
  • 12.07.2018

    06.-12.08.2018: MARX NICHT KAUFEN! MARX DENKEN!

    Eine besondere Veranstaltungsreihe steht in der Nachbarschaft meines Wahlkreis im August 2018 an. Die Veranstaltungsreihe „Kantine Marx“ vereinigt Workshops, Vorträge und Kulturprogramm, alle organisiert von jungen Menschen, zu einem Zweck, sich anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx mit seinen Theorien und Denken auseinander zu setzten ... Mehr
  • 11.07.2018

    Nachwuchsförderung im Bereich Schach unterstützt

    In der Abteilung Schach des Universitätssportvereins Chemnitz hat die Nachwuchsförderung einen hohen Stellenwert, unter dem Abteilungsleiter Günter Sobeck ist der Verein in diesem Bereich führend im Freistaat Sachsen. Nun lädt die Abteilung die vier besten Spieler des Landes ein, um gegen die vier besten Nachwuchsspieler der USG anzutreten ... Mehr
  • 10.07.2018

    Ein Garten im QUER BEET

    Linke Politik heißt für mich, Solidarität praktisch zu leben und ganz konkret zu helfen. Darum freut es mich sehr, dass ich gemeinsam mit dem Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE. Projekte in Chemnitz unterstützen kann. So konnte ich vor kurzen den Verein „Klinke e.V.“ und dessen soziokulturelles Zentrum  QUER BEET unterstützen ... Mehr
  • 27.06.2018

    Bürgergespräch: Die „Kinderstadt Chemnitz“

    Vor kurzem hatte ich in meinem Wahlkreisbüro Besuch vom auxillium Chemnitz e.V.. Der Verein widmet sich der Weiterentwicklung der offenen Museumsarbeit in der Stadt. Dessen Vertreter Frank Nobis stellte mir ein aktuell laufendes und sehr spannendes Projekt vor: die „Kinderstadt Chemnitz“. Mehr
  • 25.06.2018

    „Toleranztag“ am André-Gymnasium Chemnitz

    Am 21.06. war ich zum Toleranztag am Chemnitzer André-Gymnasium eingeladen. Bemerkenswert finde ich bereits, dass dieser Tag schon über Jahre etabliert ist und ein ums andere Mal von den SchülerInnen selbst organisiert wird! Mehr
  • 16.06.2018

    Von Chemnitz nach Berlin: BesucherInnengruppenfahrt vom 14./15.06.2018

    Ich freue mich immer, wenn ich mit Menschen aus meinem Wahlkreis ins Gespräch kommen und Einblicke in den parlamentarischen Alltag geben kann. Wenn das obendrein noch mit einem vielfältigen Begleitprogramm angereichert ist, umso besser! So auch jüngst zur BesucherInnengruppenfahrt nach Berlin, die ich regelmäßig über und in Zusammenarbeit mit dem Bundespresseamt organisieren darf ... Mehr
  • 18.05.2018

    linXXtreff im Juni

    Moderation: Michael Leutert - MdB Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Referent: Matthias Höhn - Ostbeauftragter Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Wir brauchen nicht nur mehr Bundesbehörden in den ostdeutschen Ländern, sondern auch mehr Stellenbesetzungen und Chancen für Ostdeutsche in diesen Behörden und insgesamt eine neue Einstellungs- und Besetzungskultur ... Mehr
  • 04.05.2018, Michael Leutert

    Kurzbeitrag CLARA - MARX-Geburtstag

    Ich war kaum 15, als ein ganzes Gesellschaftssystem implodierte und über Nacht verschwand. Damals trieb mich die Frage nach dem „Warum?“ ins Studium und von dort zu Marx. Seine Verstandesschärfe, ein gesellschaftliches Verhältnis von Anfang bis Ende zu denken, treibt mich heute weiter an. Von Marx bekam ich vielleicht nicht alle Antworten, aber von ihm lernte ich, die richtigen Fragen zu stellen ... Mehr
  • 21.04.2018, Michael Leutert

    Türkei, Syrien und die Kurdische Frage - wie weiter?

    Wegen Syrien wird es nicht zum dritten Weltkrieg kommen. In Syrien wird es aber auch keinen Frieden geben. Keine der Interventionsmächte will einen größeren Krieg, aber sie kommen sich auf engem Raum sehr nah. Drum stimmen sich die maßgeblichen Konfliktparteien im begrenzten Maße ab, aber jede Seite will etwas Bestimmtes für sich erreichen ... Mehr
  • 13.04.2018, Michael Leutert

    Enthüllung der Gedenktafel in Erinnerung an die Zwangsarbeiterinnen der Astra-Werke

    Endlich ist es soweit: die erste Gedenktafel, die an Zwangsarbeit in Chemnitz während des Nationalsozialismus erinnert, wurde heute feierlich enthüllt. Am Gebäude der ehemaligen Astra-Werke, heute eine Dienststelle der Landesdirektion Sachsen, ist sie im Eingangsbereich angebracht. Zu verdanken ist das der „Bürgerschaftlichen Initiative Historischer Atlas Sachsen 1933-1945“, die in mühevoller Kleinarbeit seit vielen Jahren die Fragmente, Spuren und Überreste des NS in Sachsen zusammenträgt ... Mehr
Blättern: